Kurze Lagebericht,

Das Wetter war vielversprechend und Zeit hatte ich, also ab an den See. Ich konnte ja nicht ahnen das es heute so seltene Gäste geben
sollte und ich deswegen ein paar kurze Zeilen dazu schreiben muss ( verdonnert hat mich Deko-Paul ).



Zu erst war ich etwas allein und habe mir etwas Arbeit gesucht was ja nicht schwer ist bei uns. Kurze Zeit später war der erste zu sehen, Bernd wollte allein ne runde drehen und hatte sich entschieden im Naßanzug(5mm) den ersten TG zu absolvieren. Das fing damit an das er mit seinem rechten Fuß in den linken Schuh wollte !! Wie gesagt der erste TG dieses Jahr  darauf angesprochen und gleich gefragt ob er den Anzug richtig herum an hat, habe ich ihn damit kurz aus dem Konzept gebracht da er selber erst mal überlegen musste wie es den sein muss !! Nach dem das dann geklärt war , die Ausrüstung ordnungsgemäß zusammen gebaut war, ist er kurz darauf abgetaucht.
Dann, man glaubt es kaum, siehe Bild erschien unser Keramik-Jens ( eigentlich müsste er ja jetzt Schmuck-Jens heißen !!!!!), brachte zum Einstand ne Kiste mit und so erfuhr ich das es ihm jetzt besser geht, er keine Schmerzen mehr hat und er wieder mit dem Tauchen anfangen will. Schön das er es mal geschafft hat uns zu besuchen, drücken wir die Daumen das es so bleibt.

Torsten und René kamen fast gleichzeitig an. René wollte eigentlich mit Nadja ne schnupperrunde drehen aber kurzfristig wurde umgeplant und er ging mit Torsten erst mal die Bar auffüllen !!! Bernd war auch wieder aufgetaucht und berichtete von schlechter Sicht sowie zwei Tauchern die ihm auf den Rücken gehüpft sind beim einsteigen !!! Sie haben ihn nicht gesehen !!
 
Als auch noch Poldi auftauchte war es dann eine gemütliche Runde wobei über alles mögliche gefachsimpelt wurde, Nachttauchen etc. Bernd ist dann wieder auf seine Ranch gefahren und Micky +Janet kamen auch noch. Alle sind wieder gesund und munter aufgetaucht und es waren mal richtig viele am See, so kann es öfters sein.


Euer TT

Hier geht es zu den Bildern