Verbandszeug  

z.B. aus KFZ-Verbandskasten  

 elastische Binden  

 

Pflaster, Schere, Pinzette  

 

Fieberthermometer  

 

sterile Einwegspritzen  

sicherheitshalber für schlecht versorgte Gebiete  

Wattestäbchen  

nicht für's Ohr!  

Schweizer Armeemesser o.ä.

 

Sonnenschutz  

wasserfest; mind. LSF 15; UV-A und UV-B Schutz  

Dexpanthenol; Bepanthen  

Creme gegen Sonnenbrand  

"Taucherohrentropfen"  

Nach jedem Tauchgang zur Vorbeugung gegen Gehörgangsentzündungen ins Ohr tropfen.
aus Acid Acet gla. mind. 0,5; Aqua purif 2,5 und 

Alcohol Isopropylicus ad 50
(wird preiswert in der Apotheke hergestellt)
 

Superpep  

Kaugummi gegen Seekrankheit
Achtung: Viele andere Mittel sind nicht für Taucher geeignet!
 

Skopolamin - Pflaster  

vorbeugende Wirkung gegen Seekrankheit
(6-8 Stunden vorher aufkleben)
 

Imodium akut; Kohletabletten  

bei leichtem Durchfall / Sodbrennen  

Tegamed  

gegen Sodbrennen  

Gastrosil; Paspertin; MCP-Tropfen

gegen Übelkeit und Erbrechen  

Otriven; Imidin  

Schleimhautabschwellendes Nasenspray
NICHT TAUCHEN!!
 

Panotile-N  

schmerzstillende Ohrentropfen
AUF KEINEN FALL TAUCHEN!!!
 

Aspirin; Paracetamol  

bei leichten Schmerzen  

Ibuprofen  

bei stärkeren Schmerzen  

Cephalexin; Ciprofloxacin  

bei Hautinfektionen durch Kokken  

Zovirax; Famvir; Valtrex  

bei Herpes simplex durch übermäßige Sonnenbäder  

Essig; Alkohol  

Erste Hilfe bei Vernesselungen  

Sporanox; Diflucan; Lamisil  

Antipilzmittel (Fusspilz, Hautpilz usw.)  

 Novalgin Tabl.  

bei Fieber  

Berberil  

Augentropfen gegen Bindehautentzündung
(Zugluft auf dem Boot)
 

Calcium-Brausetabletten; Tavegil Tabl.  

bei Allergien  

Dolo Dobendan  

bei Halzschmerzen